News, Pro Exzellenzia

Pro Exzellenzia 4.0 ist online!

Dahinter verbirgt sich eine große gesellschaftliche Chance für mehr Geschlechtergerechtigkeit!

Ab in die Online-Formate-Welt – das war eigentlich für einen späteren Zeitpunkt geplant. Nun hat uns die Corona-Pandemie, wie alle anderen auch, da förmlich hinein geschuppst. Also hieß es Kompetenzen wie Agilität, Flexibilität, Digital Leadership, VUCA, Social Media etc. anwenden, fehlende aneignen und umsetzen.
Das ist Lina-Josephine Berte und mir schnell gelungen. Bereits ab „Corona-Homeoffice-Woche zwei“ waren Coachings und die Bewerbungsberatung in Online-Formate übersetzt und alle darüber informiert. Tools prüfen, Lizenzen erwerben, die Teilnehmerinnen nach ihren zeitlichen Voraussetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten (vor allem, jene mit Kindern) befragen, mit Behörden und Trainerinnen sprechen, Lösungen für andere Evaluationsformate finden und sooo vieles mehr.

Als Projektleiterin war da aber auch noch der Gedanke und die Frage: Was können wir jetzt für unsere Pro Exzellenzia-Community tun? Was brauchen unsere Teilnehmerinnen in diesen herausfordernden Zeiten?

Herausgekommen ist ein neues Konzept, das sich aus drei verschiedenen Angeboten zusammensetzt. Das erste Angebot „telefonische Beratung in außergewöhnlichen Zeiten“ besteht seit dem 15. April. Pro Exzellenzianerinnen und die, die es werden wollen, können sich mit ihren individuellen Anliegen, die aus der augenblicklichen Situation resultieren, in der offenen Telefonberatung an mich wenden. Ob es um Herausforderungen im Homeoffice geht, um die Sicherung vom Arbeitsplatz, ob alleinerziehend, nach Strategien aufgrund der fehlenden Kinderbetreuung suchend, wenn sich die Promotion in Homeoffice als größere Herausforderung zeigt, als angenommen oder Informationen über Beratungsstellen gebraucht werden … .

Erste O-Töne von Teilnehmerinnen:

  • „Ich habe zu Beginn der Woche 4 der Corona bedingten Veränderungen die virtuelle Beratung von und mit Doris Cornils in Anspruch genommen. Dank ihrer Fähigkeit den Einfluss, welchen die gesellschaftlichen Einschnitte zur Abflachung der Infektionskurve auf meine Lebens- und auf meine berufliche Situation haben, schnell und umfassend sehen und reflektieren zu können, konnte Doris Cornils mir binnen 60 Minuten wieder zur Handlungsfähigkeit verhelfen. Da diese Veränderungen sehr plötzlich eintraten, konnte ich nur noch situationsbedingt reagieren, hatte aber den Überblick verloren und damit auch die Möglichkeit die Gesamtsituation wieder in den Griff zu bekommen und konstruktiv zu sein.“
  • „Aufgrund einer aktuell etwas frustrierenden Phase der Stellensuche habe ich die telefonische Beratung in außergewöhnlichen Zeiten von Pro Exzellenzia in Anspruch genommen. Frau Cornils hat mir sehr aufmerksam zugehört, als ich meine aktuelle Situation und Problematik geschildert habe. Durch Zuspruch und positive Fallbeispiele konnte Sie mir neuen Mut geben, dass auch ich noch den passenden Job finde. Ich fühle mich dadurch ermutigt, meine Bewerbungen weiter voranzutreiben und habe aus dem Gespräch schon einige Tipps mitgenommen, wie ich in der Zukunft die Recherche nach passenden Stellenangeboten und meine Unterlagen noch weiter optimieren kann. Als nächsten Schritt haben wir einen Termin in der offiziellen Bewerbungsberatung vereinbart, in dem wir noch konkreter meine Bewerbungsunterlagen sowie Ideen für ein strategisches Networking besprechen werden.“
  • „Die Auswahlkommission war sich einig, alle drei haben mich auf Platz 1 gesetzt, so hat man mir gestern telefonisch versichert. (…) Für Deine Beratung und die kurzfristige telefonische Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch möchte ich Dir nochmals herzlich danken! Diese habe ich wie gesagt als große Unterstützung erlebt und bin mir sicher, dass Deine Tipps zu meinem Erfolg bei dieser Bewerbung beigetragen haben.“

 

Unsere Workshops haben wir bis zum Sommer alle auf Webinar-Angebote umgestellt. Damit verbunden finden sie nicht mehr achtstündig, sondern an zwei Tagen zu je vier Stunden statt. Anmeldungen und weitere Infos finden Sie hier: https://pro-exzellenzia.de/kuenftige-workshops/

Weitere Infos

Die telefonische Sprechstunde steht Ratsuchenden

jeden Mittwoch von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr und jeden Freitag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr zur Verfügung.

Dieser Artikel erschien zuerst auf: Pro-Exzellenzia.de

Doris Cornils
Projektleitung „Pro Exzellenzia“

040 76629-3122
E-Mail: cornelis@hamburginnovation.de

RELA
TED

Wir sind Zuhause Lernende!

Dahinter verbirgt sich eine große gesellschaftliche Chance für mehr Geschlechtergerechtigkeit! Wir leben in einer gesellschaftlichen Ausnahmesituation, die uns dazu – ja, frau kann sagen –

Weiterlesen

Ein Jahr beyourpilot

Vier Fragen an den Projektleiter Philipp Walter Vor einem Jahr ist das gemeinsame Onlineportal der größten Hamburger Hochschulen und dem DESY live gegangen, um Gründungen

Weiterlesen