HHIS, News

Pressemitteilung: #HHIS goes virtual

Der Hamburg Innovation Summit launcht ein neues Digitalformat

Unter dem Dach des Hamburg Innovation Summits entsteht ein neues Format: ​#HHIS goes virtual ​- Die Plattform für Transfer Innovation – live, virtuell und interaktiv! Ursprünglich sollte der fünfte HAMBURG INNOVATION SUMMIT (#HHIS) am 05. Mai stattfinden, wurde allerdings von den Veranstaltern mit Blick auf die Entwicklungen der „COVID-19“ Pandemie abgesagt.

Der ​#HHIS goes virtual ​findet am ​24. September 2020 ​statt. Das neue Digitalformat bringt die Innovationsszene zu einem interdisziplinären Ideenaustausch anhand Hamburger Best Practices innovativer Unternehmen und Startups in dem kostenfreien Livestream zusammen. Der kostenlose, etwa dreistündige Livestream mit Q&A Chat am 24.09. ab 10.00​ Uhr ist digital, live und interaktiv.

“Wenn uns die letzten Wochen und Monate eines gelehrt haben, dann das unser Miteinander durch nichts zu ersetzen ist. Als Plattform für Transfer Innovation, verstehen wir vom ​Hamburg Innovation Summit es daher als unsere Pflicht, allen Innovations- und Technologieinteressierten auch in dieser Zeit ein Format zur Vernetzung zu bieten”, so Projektkoordinatorin Anette Eberhardt.

“Der HHIS ist und bleibt Eure Brücke zwischen Forschung, Wirtschaft und Politik – auch im virtuellen Raum! ”, erklärt Eberhardt weiter.

Hochkarätige Gäste wie ​Katharina Fegebank,​ Wissenschaftssenatorin und Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg sowie Hamburg Wirtschaftssenator ​Michael Westhagemann geben spannende Insights in den Waterkant Sessions und diskutieren über Themen und Fragen der Zuschauer, die im Live-Chat gestellt werden.

Mit dabei sind u. a. die Autorin und Gründerin der Global Digital Women ​Tijen Onaran und der Blackboat Gründer C​hristoph Magnussen.​

Teil des Digitalformates wird auch die Verleihung der ​Hamburg Innovation Awards sein. Zum ersten Mal seit vier Jahren werden die Awards digital verliehen und auch die neun Finalisten erfahren erst im Livestream, wer der Gewinner ist.

Im Anschluss gibt es für die Zuschauer die Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an exklusiven Premium-Webinaren in der O​nline-Academy​.

Ergänzende Hinweise

Bis zum 15. Juli können Interessierte noch Ideen zu Speakern, Topics und Webinaren einreichen. Zur Ideenbox:

https://forms.gle/EqswEGyMbE6UrtAo9

Hinter dem HHIS stehen als Veranstalter die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) , Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB) und Hamburg Innovation GmbH.

Geplant war der fünfte HAMBURG INNOVATION SUMMIT am 05. Mai 2020 in der Altonaer Fischauktionshalle Hamburg zusammen mit der Verleihung der Hamburg Innovation Awards.

Der HHIS ist die Plattform für Transfer Innovation und Brückenbauer zwischen Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Als Szenetreff für Innovationsakteure liegt der Fokus des HHIS auf der Stärkung des Innovationsstandortes Hamburg durch die Vernetzung von Visionären, Gründern und Zukunftsgestaltern. Jährlich lockt der Summit, bestehend aus einer Conference mit Workshopangeboten in der Academy, Expo und Awardverleihung (HHIA) über den Tag verteilt rund 1.500 Besucher an.

Weitere Infos

Mehr zum Hamburg Innovation Summit: www.hamburg-innovation-summit.de

Kontakt zum Veranstalter:

Projektleitung
Anette Eberhardt
Telefon: +49 175 247 99 88
E-Mail: ​eberhardt@hamburg-innovation-summit.de

Marketing & Kommunikation
Roxanna Diercks
Telefon: +49 160 788 1786
E-Mail: diercks@hamburg-innovation-summit.de

 

Zur Pressemitteilung: PDF-Download

RELA
TED