Die PVA Hamburg unterstützt Hochschulen, Unternehmen und Investoren bei der Generierung, Nutzung und zielgerichteten Vermarktung von Schutzrechten. Sie agiert als Dolmetscherin an der Nahtstelle von Technologie und Markt und bringen Forschung und Wirtschaft zusammen. Die Mitarbeiter bieten Expertise in den Bereichen Pharma, Medizintechnik, Biotechnologie, Chemie, Materialwissenschaften, Physik, Maschinenbau und Elektrotechnik.

Angebot der PVA Hamburg

  • Vermittlung von Ideen und Erfindungen aus der Hochschulforschung
  • Angebote von qualitativ hochwertigen Schutzrechten zum Verkauf oder zur Lizenzierung
  • Planung, Initiierung und Koordination von Prototypenerstellungen und Machbarkeitsstudien zur anwendungsgerechten Implementierung der Technologien 
  • Unterstützung des Aufbaus langfristiger Kooperationen zwischen Industrie- und Hochschulpartnern

Auswahl unserer Technologieangebote

Durch Nutzung von Forschungsergebnissen der Hamburger Hochschulen ergeben sich für Unternehmen der freien Wirtschaft mehrere Vorteile:

  • Einsparung von Ressourcen bei Forschung und Entwicklung
  • Vermeidung von Fehlentwicklungen bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Verbesserung der Wettbewerbssituation durch patentrechtlich geschützte  Innovationen

Die PVA Hamburg begleitet hierbei den gesamten Transferprozess. Es stehen Ihnen für die jeweiligen Technologiefelder kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar