Im Rahmen des Projektes mit der Universität Hamburg, sucht HI für den Einsatz im Biozentrum Klein Flottbek, Abteilung Mikrobiologie und Biotechnologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Biologisch technischen Assistent (m/w)
für mikrobiologische und molekularbiologische Analysen

in Teilzeit mit 19,5 Std./Woche

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Analysen mikrobieller Gemeinschaften (DNA) sowie ihrer Enzymausstattung mittels genetischer und  molekularbiologischer Methoden
  • Anreicherung und Isolierung von Mikroorganismen, Kulturführung, PCR,  qPCR,  DNA-Isolierung aus Biofilmen und Flüssigproben und  Expression von industriell relevanten Genabschnitten
  • Alltägliche Laborarbeiten, wie z.B.  Bestellungen, Pflege/Wartung der Geräte, Einarbeitung von Studierenden etc.

Einstellungsvoraussetzung:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Technischen Assistentin oder zum Technischen Assistenten mit staatlicher Anerkennung (z.B. BTA, CTA, LTA) oder vergleichbare Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen.

Das bringen Sie mit:

  • Umfassende Kenntnisse mikrobiologischer und molekularbiologischer Methoden
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Arbeiten zu qPCR und DNA-Isolierung
  • Vorkenntnisse mit dem Umgang der Überexpression von Genen sind von Vorteil
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Motivation, Flexibilität, Zuverlässigkeit
  • Selbstständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur allgemeinen Labororganisation
  • Bereitschaft zum Erlernen neuer Techniken, rasche Auffassungsgabe
  • Gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Programme
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache

Stellenausschreibung
Vollständige Stellenausschreibung (PDF)