Hamburg Innovation ist ein Technologietransfer-Dienstleistungsunternehmen.
Den Kern der Geschäftstätigkeiten bilden die Initiierung und das Management von technisch/wissenschaftlichen Kooperationsprojekten zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Ein weiteres wichtiges Aufgabenfeld ist die wirtschaftliche Verwertung von FuE-Ergebnissen durch Lizenzvergabe oder durch die Ausgründung von Unternehmen.

Als Brücke der Hamburger Hochschulen zur Wirtschaft bietet Hamburg Innovation Management-Instrumente und prozessunterstützende Maßnahmen an und übernimmt die finanzielle und vertragliche Verantwortung. Die Verantwortung für die inhaltliche Durchführung der anwendungsorientierten Forschung verbleibt in den Universitäten, bei den Hochschullehrern und Assistenten.

Wesentliches Ziel der Hamburg Innovation GmbH (HI) ist die Ausweitung und die Effizienzsteigerung der Zusammenarbeit der Hamburger Hochschulen mit der Wirtschaft sowie der Politik und der Verwaltung.

Zusammen mit der Schwestergesellschaft TuTech Innovation GmbH und im Verbund mit allen Hamburger Hochschulen bietet HI ein komplettes Dienstleistungsangebot für Wissens- und Technologietransfer.

Geschäftsfelder